Home-Office - sehen Sie die Notwendigkeit als Chance!

Unabhängig davon, aus welchem Antrieb Sie eine Möglichkeit suchen Ihren Mitarbeitern einen Home-Office Arbeitsplatz einzurichten, müssen Sie alle Aspekte betrachten.

Einer dieser Aspekte ist die technische Ausstattung der Mitarbeiter in deren eigenen vier Wänden. Abhängig von der Marktsituation, dem Budget, dem personellen Aufwand und vielen weiteren Faktoren, kann ein Unternehmen sich unterschiedlichster Konzepte bedienen.

Laptop und Notebooks

Die wohl beliebteste Art der Ausstattung ist die, der vollwertigen mobilen Plattform. Ob Laptop/Notebook, Convertible (2in1) oder ein Tablet, alle Systeme bieten den Vorteil einer Plattform ohne Einschränkungen mit maximaler Portabilität.

Desktop Client

Die Arbeit im Home-Office kann reibungslos mit klassischen Desktop Clients umgesetzt werden. Dabei muss nicht zwangsweise immer ein riesiger PC-Turm eingesetzt werden. Wie das Portfolio von Dell zeigt, ist für jeden was dabei.

Thin Clients

Thin Clients sind eine (aus Sicht einer Hardware-Investition) "low budget" Version des Desktops. Ein Einsatz von Thin Clients im Home-Office bietet sich in einer standardisierten IT Landschaft an, in der eine virtuallisierte Lösungen zum Einsatz kom...

Effektives Arbeiten im Home-Office gelingt den Mitarbeitern nur, wenn sie Zuhause keine Abstriche bei der Technik machen müssen.

Monitor

Für jede Art der Hardwareplattform gilt, ein Monitor gehört zum Standardrepertoir eines jeden Arbeitsplatzes. Auch wenn ein Notebook Interims eine Lösung bietet, sind die integrierten Monitore (je nach Anspruch) nur was für den Einsatz unterwegs.

Maus und Tastatur

Auch bei Maus und Tastatur gilt, keine halben Sachen machen. Ein Trackpad und die Notebooktastatur können nicht für einen längerfristigen Einsatz Maus und Tastatur ersetzen.

Dockingstation

Die Dockingstation ist das Herz einer Home-Office Notebook Strategie. Sie übernehmen die meiste Arbeit bei der Umsetzung einer einfachen Plug & Play Kommunikation zwischen Laptop und Peripherie (Maus, Tastatur und Monitor).

Ein Rat an unsere Kunden!

Nutzen Sie die Möglichkeit, jetzt aus der Not eine Tugend zu machen und ein neues Konzept, eine neue Art des Arbeitens zu testen. Denken Sie daran, dass dieser Umstand auch ein ungewöhnlicher Schritt für Ihre Mitarbeiter sein kann.

Machen Sie es Ihren Mitarbeitern so einfach wie möglich einen Umstieg auf einen Heim Arbeitsplatz zu realisieren. Stellen sie nicht nur sicher, dass die Hardware bereitsteht, sondern auch dass organisatorisch alles bedacht wurde.

  • Gibt es eine sichere Verbindung zu Ihrem Unternehmensnetzwerk?
  • Wissen Ihre Mitarbeiter wie eine Verbindung aufgebaut wird?
  • Gibt es Verfahrensanweisungen und Anleitungen für Ihre Mitarbeiter?
  • Ist die Kommunikation sowohl intern als auch extern gewährleistet?
  • Hält Ihre Strategie einem Shutdown-Szenario stand?

Wir lassen unsere Kunden nicht allein!

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen, so wollen wir all unseren Kunden mit schnellen und praxisnahen Lösungen helfen, die in Zukunft nachhaltig in die Unternehmensstrategie einfließen können.

Telefon

Nehmen Sie den einfachen und schnellen Weg zu unseren Kollegen über unsere Zentrale.

Rufnummer: +49 (2222) 99666-0

E-Mail

Lassen Sie uns Ihre Information per E-Mail zukommen, sodass sich zeitnah ein dezidierter Mitarbeiter an Sie wenden kann.

E-Mail: vertrieb@offlimits-it.com

Wir werden in gemeinschaftlicher Zusammenarbeit eine, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene, Lösung finden.