Email Phone Facebook Instagram Twitter First Page Last Page Download Search Youtbe Xing Datum Zeit Ort Login LinkedIn Profile Logout

Quest KACE SDA Update

Die KACE Systembereitstellungs-Appliance (KACE SDA) Version 8.0 ist eine Hauptversion des Produkts, die neue Funktionen, Verbesserungen und gelöste Probleme bietet. Zur Einschätzung der Notwendigkeit für Ihre Infrastruktur, fassen wir für Sie alle wichtigen Features in einer kurzen Übersicht zusammen.

Neue Funktionen und Erweiterungen

  • Es gibt einen neuen Mediamanager der nun auch mit Windows 10 Build 20H2 funktioniet.
  • Erweiterte Benutzeroberflächen-Benachrichtigungsabonnements sind jetzt verfügbar, um Sie über manuelle Prozesse zu benachrichtigen, wie z. B. laufende Bereitstellungen, Treiber-Feeds, RSA-Synchronisierungen (Remote Site Appliance) und so weiter diese können auch so konfiguriert werden dass Administratoren per Mail informiert werden.  Diese Funktion umfasst die externe SMTP-Konfiguration.
  • Get/Set Computer Name wurde zur Standard-Benennungsregel für die Appliance. Tasks wie "wsname" und "Computernamen sammeln/zuweisen" werden entfernt. Es ist jetzt möglich, die veralteten Tasks Computername sammeln und Computername anwenden zu löschen.
  • Die Appliance erlaubt nun den Import von Windows- und Linux-.iso-Dateien über die Clientdrop-Freigabe.
  • Dem SDA-Statusübersichtsbericht werden neue Funktionselemente hinzugefügt, wie z. B. Linux-Aufgabengruppe, Lizenzzähldaten, Treiber-Feed-Auto-Update und Brute-Force-Erkennung.
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, die es Ihnen ermöglicht, installierte Treiber aus dem Treiber-Feed automatisch zu aktualisieren.
  • Das Lizenzschlüsselfeld auf RSA ist jetzt schreibgeschützt, da der Schlüssel jetzt automatisch von der KACE Systems Deployment Appliance synchronisiert wird.
  • Es wurde eine Option hinzugefügt, mit der der KBE-Berater im KACE Media Manager aktiviert oder deaktiviert werden kann.
  • Auf einer RSA erfasste Benutzerzustände können importiert oder exportiert werden.
  • Der ursprünglichen RSA-Konfiguration werden Verbesserungen hinzugefügt. Es ist jetzt möglich, automatisch eine RSA mit der KACE Systems Deployment Appliance zu verknüpfen und hinzuzufügen.
  • Die Appliance ermöglicht es Ihnen nun, Linux-Taskgruppen zu erstellen.
  • Ab dieser Version können Sie nun Aufgabengruppen duplizieren.

Des weiteren wurde auch ein intensives Troubleshooting und Bugfixing betrieben. Weitere Details finden Sie in den Release Notes auf der Webseite von Quest

Hand in Hand zum Erfolg

Wir helfen Ihnen sehr gerne bei der Umsetzung des Version Updates Ihrer KACE Infrastruktur.
Das Update können wir, falls bereits eine VPN von Ihrem zu unserem Netzwerk besteht, remote aufspielen. Ein Vorort Einsatz ist nicht erforderlich.

Wenden Sie sich an Ihren, den für Sie zuständigen, OFF LIMITS Sales Mitarbeiter oder nehmen Sie den direkten Weg zu unserem Ressource-Manager über: techupdate@remove-this.offlimits-it.com