DigitalPakt

Ganzheitliche Medienentwicklungsplanung für eine nachhaltige Schultransformation

Im Bildungsbereich haben viele unterschiedliche Akteure unterschiedliche digitale Bedürfnisse, die bedient werden wollen. Angefangen vom einzelnen Schüler, Lehrer und der Einrichtung selbst, die zum Vermitteln von Lehrinhalten auf eine zeitgemäße Infrastruktur zugreifen möchten bis hin zum Schulträger der die Förderung von Medienkompetenzen als eine zentrale Bildungsaufgabe sieht.

Der, durch den Bund und Länder beschlossene, DigitalPakt für Schulen stellt Bildungseinrichtungen und Schulträger eine Möglichkeit diesen Bedarf mit finanziellen Mitteln zu decken.

Die Herausforderungen die Schulträger und Bildungseinrichtung zu bewältigen haben sind vielfältig und oft auch undurchschaubar.

Aus diesem Grund unterstützen wir alle Parteien in diesem Konstrukt und bringen die richtigen Werkzeuge und Personen zusammen damit in Zukunft die Vermittlung von Lehrinhalten nicht auf trivialer Basis erfolgen muss.